Mark Angus: 80 Capriccios and the Turbulences of the Self / 80 Capriccios und die Verstörungen des Selbst

Hg. von Katharina Eisch-Angus. Weitra: Verlag Bibliothek der Provinz, 2018.
ISBN: 978-3-99028-749-1
208 S., mit 80 Farbtafeln, lyrischen Begleittexten und Einführungen in Englisch und Deutsch.


Mark Angus: Juvenescence, 2014

Eine illustrierte Erzählung darüber niemals erwachsen zu werden.


Mark Angus: RED, 2014

Eine Sammlung von Malereien - alle in rot


Mark Angus: For those Persons: Balms, tinctures, ointments, teas, salves, compresses, inhalations, 2014

An illustrated book on invented contemporary ailments and cures, interspersed with another account of life’s adventure


Mark Angus: Journey Without End, 2012

Eine illustrierte Novelle, unveröffentlichtes Ausstellungsbuch.


Mark Angus: Flying Book, 2011

Ein illustriertes Künstlerbuch zum Thema des Puer Aeternus, des ewigen Jugendlichen, der die Füße nicht auf dem Boden hat. In Malerei und Text analysiert Angus diese Figur und versucht mehr über diesen Typus herauszufinden.

Handgearbeitetes Ausstellungsbuch, gebunden von Meg Peterson.


Logo Mark Angus